Transparenz – Zahlen und Fakten zu Radio Bremen

Hier bekommen Sie Auskunft über Unternehmensberichte, Beteiligungen Radio Bremens und Information über Mitarbeitende, Sendekosten, Mediennutzung, Finanzen und Programminhalte.

Was bekommen Sie für Ihren Rundfunkbeitrag?

Grundsätzlich zahlt jeder Haushalt in Deutschland 17,50 € Rundfunkbeitrag im Monat. Hier können Sie lesen, welchen Anteil davon Radio Bremen bekommt und wie hoch die jährlichen Einnahmen und Ausgaben sind.

Was sendet Radio Bremen?

Radio Bremen produziert Sendungen für Das Erste Deutsche Fernsehen, unterhält ein eigenes TV-Vorabendprogramm und beliefert das gemeinsam mit dem NDR veranstaltete Dritte Fernsehprogramm sowie die ARD/ZDF-Gemeinschaftsprogramme. Radio Bremen gestaltet mehrere Hörfunkprogramme, liefert Programmteile für ein weiteres zu und bietet einen umfangreichen begleitenden Online-Auftritt an.

Was kostet wieviel?

Welcher Anteil des Rundfunkbeitrages wird für das Fernsehen verwendet? Und was kostet eine Minute Programm im Hörfunk? Hier finden Sie dazu nähere Informationen.

Wer sieht und hört was?

Welchen Marktanteil hat buten un binnen? Wie viele Menschen hören die Radio Bremen Hörfunkwellen und wie häufig wird der Online-Auftritt besucht?

Wer macht die Programme?

Wie viele feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat Radio Bremen? Und wie hoch ist der Anteil von Frauen in Führungspositionen? Informationen dazu finden Sie hier.


Radio Bremen ist verpflichtet, regelmäßig bestimmte Berichte und Informationen zu veröffentlichen. Hier finden Sie Jahresabschlüsse und Konzernlageberichte sowie Entwicklungsberichte der letzten Jahre.

Beteiligungen von Radio Bremen

In der folgenden Tabelle sind die Firmen / Einrichtungen aufgelistet, an denen Radio Bremen beteiligt ist – sortiert nach dem prozentualen Anteil, den Radio Bremen an dem jeweiligen Unternehmen hält.