Fernsehen

3nach9 am 23. April

Freitag, 23. April 2021, 22.00 Uhr | NDR/RB-Fernsehen

Für die Radio Bremen-Talkshow 3nach9 am 23. April 2021 im NDR/RB-Fernsehen haben Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo bereits folgende Gäste zugesagt:

Johannes B. Kerner
Als die erste Folge „Dalli Dalli“ über die deutschen Bildschirme flackerte, war Johannes B. Kerner gerade 6 Jahre alt – das ist mittlerweile 50 Jahre her. Nun tritt der Moderator für die Jubiläumsausgabe der Kultsendung in die Fußstapfen des Quizmasters Hans Rosenthal. Dass er dem gewachsen ist, hat Johannes B. Kerner in den letzten Jahren bewiesen. Ob Quiz-, Sport- oder Talkshow, der kulturell und politisch interessierte und versierte Hamburger meistert jede Herausforderung. 3nach9 ist der Meinung: „Das war Spitze!“ und freut sich auf einen Luftsprung von Johannes B. Kerner.

Armin Laschet
Wenn Armin Laschet im April zu 3nach9 kommt, ist vielleicht schon längst geklärt, wer für die Unionsparteien als Kanzlerkandidat ins Rennen geht: er oder Markus Söder. Genug zu tun hat der neue CDU-Parteivorsitzende im Superwahljahr allemal. Seit 2017 steuert der gebürtige Aachener das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen und muss auch bundesweit dafür Sorge tragen, dass die Bürgerinnen und Bürger Vertrauen in die Politik haben. Wie er das umsetzen möchte und ob seine Frau, die er im Kirchenchor kennenlernte, ihm dafür Ratschläge gibt, verrät Armin Laschet hoffentlich bei 3nach9.

Sebastian Fitzek
Gewalt, Angst, Mord – die Psychothriller von Sebastian Fitzek haben bei seinen Leserinnen und Lesern schon für viele schlaflose Nächte gesorgt. Sein aktuelles Werk kommt jedoch ganz ohne Leichen aus, die Geschichte geht sogar direkt ans Herz. Warum ein Genrewechsel auch mal guttun kann und wann der Berliner gemerkt hat, dass er seinen Traum vom Rockstarleben endgültig begraben muss, erzählt Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller Sebastian Fitzek bei 3nach9.

Edda Moser
Ihre Aufnahme der Mozart-Arie der „Königin der Nacht“ wurde auf eine goldene Schallplatte gepresst und kreist seit 1977 an Bord der Raumsonde „Voyager 2“ durchs All. Mit ihrer Stimme hat die Sopranistin Edda Moser Opernaufführungen über viele Jahrzehnte zum Ereignis werden lassen. Bis heute strahlt die Künstlerin eine unglaubliche Lebensfreude aus. Warum Schweigen für ihre Karriere existenziell war, welche Verbindung sie einst zu Altkanzler Helmut Kohl pflegte und warum sie sich der Pflege und dem Erhalt der deutschen Sprache verpflichtet fühlt, berichtet Edda Moser bei 3nach9.

Dr. Lisa Federle
Eine Frau voller Energie und Tatendrang: Lisa Federle ist Ärztin aus Leidenschaft. Die Notfallmedizinerin ist Erfinderin der Tübinger Schnelltest-Strategie und erreicht damit aktuell bundesweite Anerkennung. Ihr Karriereweg war jedoch steinig: Ohne Abschluss verließ sie zunächst als Teenager die Schule. Warum sie an ihrem Traum Ärztin zu werden, immer festhielt und wie es ihr schließlich gelang das Medizinstudium zu absolvieren, erzählt die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande und vierfache Mutter bei 3nach9.

Robert Marc Lehmann
„Der Klimawandel, Plastikmüll und Überfischung bedrohen nicht nur die Meere, sondern uns alle", sagt der Meeresbiologe, Fotograf und Forschungstaucher Robert Marc Lehmann. Seit zehn Jahren reist der Naturschützer, der 2015 als „National Geographic Fotograf des Jahres“ ausgezeichnet wurde, auf Forschungs- und Rettungsmissionen um die Welt. Sein Ziel: ohne erhobenen Zeigefinger auf die Folgen des Konsumverhaltens aufmerksam machen und Tipps geben, wie alle die Welt besser schützen können. Bei 3nach9 berichtet er von seinen wichtigsten und gefährlichsten Reisen.