Volontariat bei Radio Bremen

Radio Bremen bildet im Zweijahres-Rhythmus Volontär*innen im journalistischen Bereich aus. Die Tochterfirma Bremedia Produktion GmbH bietet über Radio Bremen als Mitglied der AGM (Ausbildungsgemeinschaft für Medienberufe) ein Volontariat im Bereich der Aufnahmeleitung an. Hier gibt es weitere Informationen zu Ablauf und Bewerbung.

Volontärinnen und Volontäre von Radio Bremen
Die Volontärinnen und Volontäre von Radio Bremen Bild: Radio Bremen

Alle zwei Jahre bietet Radio Bremen die Möglichkeit einer journalistischen Ausbildung. Die Ausbildung dauert 24 Monate und erfolgt in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Online sowie in Ausbildungsblöcken an der Electronic Media School Potsdam.

Für den kommenden Volontärs-Jahrgang (Ausbildungsbeginn voraussichtlich zum 1. Januar 2021) ist die Bewerbungsfrist bereits beendet, so dass wir keine Bewerbungen mehr annehmen können. Sofern die Bewerbungsfrist für den nächsten Ausbildungsbeginn für Volontär*innen wieder startet, finden Sie die entsprechende Stellenausschreibung, wie auch weitere Informationen zur Bewerbung, hier auf unserer Website.

So erleben die Volontär*innen von Radio Bremen ihre Ausbildung

Video online bis 12. Dezember 2019
Volontärin mit Kopfhörer, Mikrofon und Interviewpartner
Bild: Radio Bremen

Volontariat in der Aufnahmeleitung der Bremedia Produktion

Kameramann sieht beim Drehen das Bild durch seiner Kamera
Bild: Bremedia Produktion

Interessieren Sie sich für ein Aufnahmeleitungsvolontariat? Unsere Tochterfirma - die Bremedia Produktion GmbH - bietet über Radio Bremen als Mitglied der AGM (Ausbildungsgemeinschaft für Medienberufe) ein Volontariat im Bereich der Aufnahmeleitung an. Auf der Karriereseite der Bremedia Produktion gibt es weitere Informationen zu Ablauf und zur Bewerbung.