Stellen & Ausbildung

Redaktionsleiter*in buten un binnen Radio

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen, ist Mitglied der ARD. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

  • Hörfunk ist Ihre Leidenschaft?
  • Sie wollen mit gestalten, wie regionale Hörfunkberichterstattung der Zukunft aussieht?
  • Sie kennen sich richtig gut in Bremen, Bremerhaven und umzu aus?
  • Sie sind auf allen Ausspielwegen unterwegs?

Dann hätten wir da etwas für Sie:

Für die Regionalabteilung buten un binnen suchen wir im Bereich Hörfunk (buten un binnen Radio) eine*n Redaktionsleiter*in (HP – RL 8/2021).

Diese Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Mission:

Gemeinsam mit Ihrem Team sorgen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Hörfunk-Wellen und den Nachrichten für eine verlässliche regionale Berichterstattung im Radio. Sie entwickeln Ideen zur digitalen Transformation und setzen sie im Verbund mit der gesamten Regionalabteilung buten un binnen um. Die zukunftssichernde Qualifizierung Ihres Teams gehört zu Ihren wichtigsten Aufgaben.

Sie denken konsequent crossmedial und sorgen dafür, dass zum „WIR“ auch die Kolleg*innen vom Fernsehen und Online gehören. Sie begreifen buten un binnen als regionale Informationsmarke auf allen Ausspielwegen. Sie interessieren sich für visits, page-impressions und TV-Quoten ebenso wie für MA-Erhebungen. Sie helfen mit, regionale Informationen und Geschichten auch auf den anderen Ausspielwegen der buten un binnen-Familie zu erzählen.

Vielfältigkeit ist Ihnen in jeder Hinsicht ein Anliegen. Der Dialog mit dem Publikum liefert neue Ideen und Sichtweisen für das Programm. Gleiches gilt für divers zusammengesetzte Teams, die sich durch unterschiedliche Erfahrungshintergründe auszeichnen.

Die Stelle ist gemäß Radio-Bremen-Gesetz auf drei Jahre befristet und kann verlängert werden.

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten buten un binnen Radio inhaltlich, personell und organisatorisch in Abstimmung mit dem Regionalchef.
  • Sie bringen zusammen mit Ihrem Team die relevanten regionalen oder regionalisierten Themen formatgerecht in die Hörfunkprogramme.
  • Sie führen teamorientiert und kooperativ die Reporter*innen von buten un binnen Radio.
  • Sie sind Mitglied des Führungsteams der Regionalabteilung buten un binnen innerhalb der Chefredaktion und arbeiten eng mit den anderen Redaktionsleitungen sowie den Hörfunkprogrammen zusammen.
  • Sie leisten einen Beitrag zu einer Unternehmenskultur, die geprägt ist von Austausch, Vernetzung und wechselseitigem Interesse.

Ihr Profil:

  • Sie sind sicher im Umgang mit verschiedenen Hörfunk-Formaten, beherrschen alle journalistischen Formen und haben mindestens Grundkenntnisse von Fernseh- und Online-(Social Media-)Journalismus.
  • Sie haben langjährige journalistische Berufserfahrung, bestenfalls Leitungserfahrung.
  • Sie haben ein sicheres journalistisches Gespür für relevante, bewegende, gesprächswertige Themen und eine klare Vorstellung, was buten un binnen Radio journalistisch bieten sollte.
  • Sie sind bereit, den Gedanken des crossmedialen Arbeitens bei Radio Bremen operativ und konzeptionell mitzutragen und weiterzuentwickeln.
  • Sie zeigen großes Interesse an digitaler Transformation, Audio der Zukunft, Zusammenwachsen von Audio- und Online-Ausspielungen.
  • Sie bringen eine große Bereitschaft ein, sich auf neue Formen der Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation (New Work) einzulassen, sie zu implementieren und weiterzuentwickeln.
  • Sie sind ein ausgesprochen starkes Kommunikations-Talent.
  • Sie zeichnen sich durch starke Ergebnisorientierung und Durchsetzungskraft, sowie ausgeprägten inhaltlichen und organisatorischen Gestaltungswillen aus.

Wir unterstützen:

Schwerbehinderte werden bei Vorliegen der Voraussetzungen besonders berücksichtigt. In diesem Bereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher würden wir für diese Position gerne eine Frau gewinnen. Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund. Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Willkommen bei Radio Bremen:

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe des o. a. Kennzeichens sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Falls Sie sich postalisch bewerben möchten, reichen Sie bitte nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 16. Mai 2021 an bewerbung@radiobremen.de (schriftlich: Radio Bremen / Personal, Honorare & Lizenzen / Svenja Wöbse / 28100 Bremen.

Verschlüsselte Bewerbung:

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, besteht bei Radio Bremen die Möglichkeit, dass Sie uns Ihre elektronische Bewerbung verschlüsselt per PGP- oder S/MIME-Verschlüsselung zusenden können.